Victoria Swarovski: Fast nackt auf dem roten Teppich!

InTouch Redaktion

Hallöchen Popöchen! Victoria Swarovski legte bei ihrem Red Carpet-Auftritt bei der UFA Anniversary Night am vergangenen Wochenende in Berlin wie immer einen glänzenden Auftritt hin.

Victoria Swarovski fast nackt
Foto: Wenn

Grund dafür war dieses Mal aber nicht nur ihr tolles Styling, sondern vor allem ihre freizügige Robe.

Der Rock ihres royalblauen Kleides bestand ausschließlich aus Tüll und ermöglichte so einen uneingeschränkten Blick auf ihr Hinterteil. Da das natürlich kein modischer Patzer, sondern volle Absicht war, trug Victoria Swarovski einen passenden, wenn auch sehr knappen, blauen Slip unter dem Kleid und zeigte sich somit fast nackt auf dem roten Teppich.

Victoria Swarovski fast nackt
Victorias Slip ist unter dem Kleid unschwer zu erkennen.
 

Victoria Swarovski schämte sich für ihr durchsichtiges Kleid

Dennoch: Die Kristall-Erbin fühlte sich sichtlich unwohl mit dem Look. Immer wieder versuchte sie, ihren Po vor den Fotografen zu verstecken. Sie hielt sich sogar ihre Mini-Tasche davor - wenn auch mit mäßigem Erfolg.

Victoria Swarovski: Baby Nummer eins?
 

Victoria Swarovski: Baby Nummer eins?

Auf dem Foto, das sie selbst von sich auf Instagram postete, wählte die 24-Jährige Pose und Filter sogar so, dass ihre Robe gar nicht mehr so durchsichtig erschien, wie sie wirklich war.

 

About last night... dress: @markbumgarner clutch: @nasch_official hair: @dmachtsloungeeuropacenter @lorealpro #ufa100 #berlin

Ein Beitrag geteilt von Victoria Swarovski (@victoriaswarovski) am

Gut, dass noch weitere Fotografen die Veranstaltung besuchten und diesen freizügigen Ausblick eingefangen haben...