Victoria Swarovski: Fotos vor "Let's Dance" bringen die Fans in Rage

Nach dem „Let’s Dance“-Debakel im letzten Jahr müsste Victoria Swarovski jetzt eigentlich besonders Gas geben! Eigentlich…

Victoria Swarowski
Foto: Getty Images

Sie will es noch mal wissen! In der neuen "Let's dance"-Staffel steht Victoria Swarovski (25) wieder als Moderatorin auf dem „Let’s Dance“-Parkett – trotz heftiger Kritiken im letzten Jahr. Viele Zuschauer halten sie aber auch weiterhin für völlig ungeeignet, pöbeln und schimpfen im Netz. Und was macht die Schmuck-Erbin? Statt zu büffeln und sich bis ins kleinste Detail vorzubereiten, kümmerte sich Victoria in den Wochen vor der Show offensichtlich lieber um ihr Jetset- und Model-Leben.

Wellness, Massage, Peeling, Maniküre – Victoria Swarovski ließ sich vor der Sendung von vorn bis hinten verwöhnen. Zwischendurch immer wieder ein bisschen Sport und natürlich regelmäßige Shootings für ihre eigene Dirndl-Kollektion. Dazu Partys und Urlaube… Sollte sie nicht viel eher jeden Tag an ihrer Moderation üben? Sprechtraining nehmen und sich möglichst viele Tipps von Profis holen? Auf ihrem Instagram-Account sieht es jedenfalls nicht danach aus. Bis auf ein einziges kurzes Treffen mit Moderationscoach Alexandra Polzin – zu dem Victoria auch noch zu spät kam! Nimmt sie ihren Job etwa nicht richtig ernst?

 

Lässt Victoria Swarovski die Vorbereitung schleifen?

Vor ihrem Debüt 2018 erklärte Victoria Swarovski noch, wie sie sich vorbereitet: „Die Moderation einer Freitagabend-Liveshow ist die größte Herausforderung, der ich mich bisher gestellt habe, dementsprechend versuche ich natürlich, mich so gut es geht darauf vorzubereiten. Mental, indem ich zum Beispiel alle vorangegangenen Staffeln auf DVD angeschaut und Fachbücher zum Thema Moderation gelesen habe.“ Ob das wirklich ausreicht? Offenbar nicht. Denn sonst wäre es vergangenes Jahr wohl besser gelaufen.

Victoria Swarosvki
 

Victoria Swarovski: Nackt und sexy! Heiße Fotos begeistern Fans

Damals patzte Victoria beinahe in jeder Show, verhaspelte sich und wirkte alles andere als souverän. Wer sich danach traut, sich dieser Herausforderung erneut zu stellen, sollte doch ganz besonders viel Gas geben!

 

Victoria Swarovski bekommt viel Kritik

Denn schon jetzt sind viele Fans genervt davon, Victoria bei „Let’s Dance“ bald wiederzusehen. „Sie ist der Grund, warum ich die Show nicht mehr sehe. Hat Deutschland nicht fähigere Moderatoren?“, fragt jemand bei Facebook. Oder: „Wenn sie spricht, schalte ich auf stumm. Danach geht es weiter. Sonst ist die Sendung nicht zu ertragen.“ Kurz vor dem Finale im vergangenen Jahr resümierte Victoria recht nüchtern: „Jeder macht Fehler. Es hilft aber nicht, in den Rückspiegel zu schauen, sonst passieren weitere.“ Klingt nicht wirklich nach großer Selbstreflexion. Dabei wäre genau das jetzt besonders wichtig, um nicht in die gleichen Fettnäpfchen zu treten wie schon einmal. Heute sagt sie: „Mich hat das aber nur stärker gemacht. Es hat mir den Drive gegeben, noch besser zu werden und noch härter daran zu arbeiten.“ Bleibt nur die Frage: Wann will sie daran arbeiten? Bis kurz vor der ersten Live-Show sah ihr Leben vor allem nach Urlaub, Wellness und Beauty aus...