Victoria Swarovski: Knallhart ausgetauscht bei "Let's Dance"?

Swarovski-Showdown auf dem Tanzparkett: Muss Victoria jetzt um ihren Job fürchten? Wer ihr jetzt gefährlich werden könnte, erfahrt Ihr im Video:

Sie ist bildhübsch, sympathisch und heißt mit Nachnamen Swarovski. Nein, die Rede ist nicht von „Let’s Dance“-Moderatorin Victoria (25), sondern von ihrer kleinen Schwester Paulina! Die 21-Jährige steht in den Startlöchern und könnte der Moderatorin bald gefährlich werden …

„Ich bin für Riani, Irene Luft, Anja Gockel und auch noch bei Lana Mueller gelaufen. Jetzt brauche ich erst einmal Urlaub“, erzählt Paulina "Closer" am Rande der Berliner Fashion Week. Keine Einzige von Heidi Klums „GNTM“-Teilnehmerinnen wurde während der Modewoche so häufig gebucht wie die Österreicherin. Kein Wunder, schließlich macht die nicht mit Skandalen Schlagzeilen, sondern ist überraschend bodenständig: „Das Modeln macht mir superviel Spaß. Es ist mal was anderes, und es ist schön, neben dem Studium so etwas machen zu können“, so die 21-Jährige schüchtern. In London studiert Paulina Innenarchitektur, trotzdem, so sagt sie, gefällt es ihr im Rampenlicht doch relativ gut.

 

Wird Victoria Swarovski bei "Let's Dance" ausgetauscht?

Muss sich Schwester Victoria jetzt warm anziehen? Die Karrierewünsche der beiden sind jedenfalls ziemlich ähnlich: „Auf alle Fälle würde ich gerne Mode entwerfen, wenn sich das ergibt. Ich liebe Mode einfach, und das wäre wirklich ein großer Traum.“ Schwester Victoria hat ihr Design-Talent bereits bewiesen. Auch in diesem Jahr lanciert sie wieder eine exklusive Dirndl-Kollektion.

Victoria Swarovski Daniel Hartwich
 

Victoria Swarovski: Eiskalt abserviert! Daniel Hartwich ist der lachende Sieger

Ob ihr Paulina wohl auch noch den Moderatoren-Job streitig macht? „Nein, ich bin lieber Model. Das Moderieren überlasse ich meiner Schwester. Die kann das besser“, lacht sie. Trotzdem könnte sie sich eine „Let’s Dance“-Teilnahme durchaus vorstellen: „Keine Ahnung, warum nicht. Das würde mir sicher Spaß machen.“ Wir sind also gespannt, ob uns im nächsten Jahr das Schwestern-Duell auf dem Tanzparkett er wartet …