Victoria Swarovski nach Let's-Dance Debüt: Anfeindungen durch TV-Kollegen!

Ohje, arme Victoria Swarovski! Am Freitag feierte die 24-Jährige ihr TV-Debüt bei der beliebten Tanz-Show Let's Dance.

Victoria Swarovski nach Let's-Dance Debüt: Anfeindungen durch TV-Kollegen!
Foto: Getty Images

Das Feedback der Fans fiel dabei alles andere als positiv aus. Viele wünschen sich Sylvie Meis als Moderatorin zurück. Doch nicht nur die Let's Dance-Begeisterten äußerten ihre Kritik an Victoria. Auch einige TV-Kollegen sticheln nun gegen die Österreicherin.

Victoria Swarovski Daniel Hartwich Let's Dance 2018
 

Let's Dance 2018: Mega Zoff zwischen Victoria Swarovski & Daniel Hartwich

 

Victoria Swarovski: Kritik durch Fans nach Let's Dance Debüt

Am Freitag war Victoria erstmals in ihrer neuen Rolle als Moderatorin von Let's Dance zu sehen. Die Zuschauer waren dabei alles andere begeistert von ihrem Auftritt. Auf unterschiedlichen Social-Media-Kanälen äußerten sie ihren Unmut über Victorias Tätigkeit. Doch damit nicht genug! Nun muss sich Victoria auch einer Kritik aus den eigenen Reihen stellen.

 

Victoria Swarovski: Kritik durch TV-Kollegen

Nach ihrem ersten Let's Dance Auftritt muss sich Victoria Swarovski nicht nur Anfeindungen der Let's Dance-Fans stellen. Auch ihre TV-Kollegin Marijke Amado, die jahrelang als Moderatorin bei der "Mini Playback Show" zu sehen war, stichelte gegenüber "Bild" gegen Victoria. So verrät sie: "Vater Swarovski ist natürlich ein sehr einflussreicher Industrieller. Der bucht ein paar Werbungen – und die Tochter gleich dazu." Was Victoria über die Anfeindungen denkt, ist nicht bekannt. Sie äußerte sich bis jetzt noch nicht dazu.