Victoria von Schweden: Bitteres Familien-Drama!

Victoria von Schweden hat es wirklich nicht leicht. Auf der einen Seite legt sie viel Wert auf die Meinung ihres Ehemannes Daniel, doch auf der anderen Seite möchte sie auch ihren Vater glücklich machen.

Bittere Demütigung für Victoria von Schweden
Foto: GettyImages

Leider soll es zwischen Carl Gustaf und seinem Schwiegersohn immer häufiger krachen. „Es passiert, dass Daniel oft frustriert den Raum verlässt, wenn er die Ansichten des Königs nicht teilen kann“, hieß es schon vor einiger Zeit. Die angespannte Stimmung soll sich bisher nicht verbessert haben. Die arme Kronprinzessin sitzt zwischen den Stühlen!

Ist Victoria von Schweden schwanger?
 

Victoria von Schweden: Baby-Geheimnis gelüftet

 

Kann Prinzessin Victoria den Familien-Streit schlichten?

„Der Sinn des Lebens ist es doch, sein Leben zu leben. Aber das ist leichter gesagt als getan“, erklärt Prinzessin Victoria nachdenklich. Es heißt, dass ihr Vater immer wieder etwas an der Erziehung seiner Enkelin Estelle auszusetzen hat. So wünscht er sich beispielsweise, dass das Mädchen eine Privatschule besucht. Doch auch bei diesem Thema gibt es wieder Streit. „Daniel möchte nicht, dass sie in einer alten versnobten Elite-Institution zur Schule geht. Natürlich hat auch Victoria Anteil an dieser Entscheidung, aber es ist Daniel, der das letzte Wort hat“, verrät ein Freund der Familie.

Was für eine Demütigung für Victoria! Das angespannte Verhältnis zwischen den beiden liebsten Männern in ihrem Leben dürfte auch für sie sehr anstrengend sein. Mitte Januar musste sie bereits etliche Termine absagen, weil sie sich zu schwach fühlte. Macht der Stress hinter den Palastmauern sie etwa krank?