Victoria's Secret: Die Highlights der Show

Was für eine Show!

Gestern Abend liefen viele der schönsten und erfolgreichsten Models der Welt in New York über den Catwalk, um die neuesten Kreationen aus dem Hause Victoria's Secret zu präsentieren.

Victoria's Secret Show Class of 2013: Alles Models der Show vereint.
Foto: Instagram

Und das Label ließ sich wie in den Jahren zuvor natürlich nicht lumpen und bot eine Show der Extraklasse.

Alessandra Ambrosio und Adriana Lima schwebten mit riesigen Federbesätzen über den Laufsteg.

Und auch Erin Heatherton trug eine rote und korallenfarbene Federkreation über ihrer weißen Unterwäsche, die sie wie ein Vögelchen aussehen ließ.

Im weiteren Verlauf der Show gab Adriana Lima noch die "Perlenkönigin" und präsentierte ein mit 3000 Perlen besticktes Outfit.

Deutlich sportlicher war der Look von Cara Delevingne: Sie trug einen blauen BH und darüber einen weißen Jumpsuit mit blauen und roten Streifen. Um den Victoria's-Secret-Sport-Look zu vervollständigen, durfte ein VS-Fußball in ihrer Hand nicht fehlen.

Höhepunkt der Show war der Auftritt von Candice Swanepoel, die den Fantasy Bra tragen durfte.

Der mit 4200 (!) Edelsteinen, darunter Rubinen, Diamanten und gelben Saphiren, bestickte BH wurde vom schweizer Designer Mouawad designt und bringt es auf einen Wert von stolzen 7,2 Millionen Euro.

In den vergangenen Jahren kamen Miranda Kerr, Tyra Banks, Gisele Bündchen, Heidi Klum, Alessandra Ambrosio, Adriana Lima und Claudia Schiffer in die Ehre das funkelnde Highlight jeder Vicoria's Secret Shwo zu präsentieren.

Die musikalischen Auftritte von Taylor Swift - in einem Union-Jack-Kostüm - und Fall Out Boy rundeten den extravaganten Abend ab.

Bis zur TV-Austrahlung der Show muss man sich aber noch ein wenig gedulden: Erst am 10. Dezember kann man die Engels in ihren schillernden, funkelnden oder sexy Outfits über den Laufsteg wandeln sehen.