intouch wird geladen...

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 1
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 1 (1/19) GettyImages

Die festliche Zeit des Jahres steht vor der Tür und es tut sich was auf den Köpfen der Promis. Die Haare werden teils kunstvoll nach oben gesteckt. Sieht schwerer aus, als es ist.

So stylt Ihr die Hochsteckfrisuren am einfachsten nach.

Sehr angesagt ist derzeit die Tolle.

So geht's: Zwei Drittel der Haare werden am Hinterkopf zusammengenommen und zu Zopf, Banane oder Dutt gebunden bzw. gesteckt. Die vordere Partie wird entweder, wie bei Rihanna in einem Bogen über die obere Stirn gelegt und mittig festgesteckt oder wie bei Scarlett Johansson und Jessica Biel locker gelegt und vorn fixiert. Achtung! Haarspray nicht vergessen.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 2
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 2 (2/19) GettyImages

Will man den Mega-Dutt von Mandy Capristo nachstylen, braucht man einen sogennanten Donut (im Drogeriemarkt) und viel Haarnadeln.

So geht's: Zuerst bindest Du einen Zopf am Oberkopf. Dann ziehst Du den Zopf durch das Loch im Donut und legst die Haare gleichmäßig über diese Frisierhilfe, so dass der Donut überall mit Haaren bedeckt ist. Mit einem weiteren Haargummi fixierst Du die Haare, indem Du ihn über den Donut mit den gelegten Haaren ziehst. Am besten von einer Freundin helfen lassen! Nun musst Du nur noch die Enden der Haare um den Donut legen und mit Haarnadeln feststecken. Mit Haarspray fixieren.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 3
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 3 (3/19) GettyImages

Miriam Weichselbrauer mit einem eleganten seitlichen Dutt.

So geht's: Einen Seitenscheitel ziehen. Die Haare seitlich zu einem Knoten binden. Eine größere Haarsträhne aus dem Pony lösen. Den mit einem Haargummi locker gebundenen Knoten an einigen Stellen mit Haarklammern feststecken.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 4
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 4 (4/19) GettyImages

Einen mädchenhaften Look präsentiert Diane Kruger mit dieser Gretchen-Frisur.

So geht's: Bei sehr langen Haaren: Mittelscheitel ziehen, Zöpfe flechten, zu Schnecken drehen und mit Haarklammern feststecken. Sollte noch mehr von den Zöpfen übrig sein, einfach wie bei Diane Kruger zum Oberkopf hin nach oben legen und feststecken. Sollten die eigenen Haare für die Haarschnecken nicht reichen. Die Zöpfe nur im Kranz nach oben legen und fertig geflochtene Zöpfe in der eigenen Haarfarbe kaufen, drehen und seitlich feststecken.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 5
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 5 (5/19) GettyImages

Eva Longoria mit dem Klassiker unter den Hochsteckfrisuren.

So geht's: Das vordere Drittel der Haare toupieren, das Deckhaar danach ordentlich in Form kämmen. Beim zurücknehmen der Haare den Oberkopf exakt rund formen und die Haare am Hinterkopf zu einer Banane drehen und mit Haarklammern feststecken. Mit Haarspray fixieren. Bei Bedarf eine Strähne aus dem Pony lösen.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 6
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 6 (6/19) GettyImages

Einfach und effektiv: Taylor Swift mit einem sehr legeren Updo.

So geht's: Den Hinterkopf oben toupieren. Die Haare dann mit der Hand zusammennehmen und je nach Länge einmal eindrehen und mit Haarklammern lose feststecken. Den Pony exakt kämmen. Alles mit Haarspray fixieren.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 7
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 7 (7/19) GettyImages

Der Trend unter den Stars: Der Ballerina-Dutt. Auch Kourteney Kardashian ist ein Fan.

So geht's: Für Griffigkeit etwas Wachs in den Haaren verteilen. Schopf zu einem hohen Zopf zusammennehmen, zum Beispiel mit einem dicken 80er-Jahre-Haarband. Zwei stabile Haargummis um den Pferdeschwanz wickeln und Richtung Ansatz schieben. Die verbleibende Mähne um die Gummis drapieren, sodass diese verdeckt sind. Mit Nadeln, etwas Spray und eventuell weiteren dünnen Haargummis fixieren.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 8
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 8 (8/19) GettyImages

"Rock of Ages"-Star Julianne Hough macht ebenfalls auf Ballerina.

So geht's: Haare komplett durchtoupieren. Mit einem Haargummi einen Knoten am oberen Hinterkopf binden. Zum Schluss ein dünnes Haarband oder -reif am Vorderkopf anlegen.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 9
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 9 (9/19) GettyImages

Lady Gaga macht auf Amy Winehouse mit einem abgewandelten Beehive.

So geht's: Die Haare in zwei Partien unterteilen - in oben und unten - zu gleichen Teilen. Mittig zwischen den Partien ein Haarpolster feststecken. Die Hälfte der oberen Partie Haare über das Haarpolster legen und feststecken. Die vordersten Haare über einen Lockestab ziehen und die Wellen mit Haarspray fixieren. Wer es noch festlicher wünscht, kann ein Diadem vor den Beehive stecken.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 10
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 10 (10/19) GettyImages

Dannii Minogue hat sich für eine Frisur mit wenig Aufwand und großer Wirkung entschieden.

So geht's: Die Haare auf Heißwickler drehen und mit dem Lockenstab bearbeiten. Alles mit Haarspray einsprühen. Das Haar dann streng zu einem Zopf binden. Haare um den Zopfgummi legen. Den Zopf selbst nach vor zur Stirn legen und zwischendurch immer wieder mit Haarklammern fixieren. Fertig!

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 11
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 11 (11/19) GettyImages

In den 20er Jahren ging keine Frau ohne Wasserwelle aus dem Haus. Rihanna hat den Look neu für sich entdeckt.

So geht's: Gel in die Haare einkämmen und einen Seitenscheitel ziehen. Wellenclips (im Friseurfachhandel/Drogeriemarkt) nebeneinander längst zum Kopf einbringen. Nach jedem Clip das Haar am Kopf mit einem Kamm abwechselnd von Clip zu Clip entweder nach vorn oder hinten kämmen. In einem Abstand von drei Zentimetern. So dass Wellen zwischen den Clips entstehen. Die unteren Haare in Locken drehen und zusammenbinden.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 12
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 12 (12/19) GettyImages

Selena Gomez macht mit ihren 20 Jahren gerne einen auf Lady. Sehr gelungen, wie wir finden.

So geht's: Das Haar komplett mit Haarspray einsprühen und auf Heißwickler ziehen. Wickler lösen und den Hinterkopf toupieren. Am Hinterkopf das Haar binden und feststecken bzw. zu einer Banane drehen und feststecken. Das vordere gelockte Deckhaar lose lassen und nochmals mit Spray fixieren.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 13
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 13 (13/19) GettyImages

Nicki Reed: straff gekämmt und doch elegant.

So geht's: Einen Seitenscheitel ziehen und das Haar streng nach hinten binden. Das Zopf-Haar in einer Schlaufe nach innen legen, feststecken und eine weitere Schlaufe nach oben legen und feststecken.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 14
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 14 (14/19) GettyImages

Entzückend zeigte sich Keira Knightley bei der Premiere von "Anna Karenina".

So geht's >>

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 15
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 15 (15/19) GettyImages

Einen Seitenscheitel ziehen und auf einer Seite vorn anfangen, die Haare nach außen zu rollen und immer gleich von oben mit Haarklammern feststecken. Über das Ohr, in den Nacken und dann auf der anderen Seite neu beginnen und wieder bis unten in den Nacken rollen. Mit Haarspray fixieren!

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 16
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 16 (16/19) GettyImages

Die mexikanische Grammy-Gewinnerin Ninel Conde begeisterte bei den Latin Grammy Awards 2012 mit einer ganz ausgefallenen Frisur.

So geht's: Pony-Haar als große Welle am Vorderkopf legen und feststecken. Das restliche Haar seitlich zusammennehmen. Stück für Stück das Haar von oben rollen und feststecken, so dass eine längliche Rolle aus allen Haaren entsteht. Mit viele Haarspray fixieren.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 17
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 17 (17/19) GettyImages

Die amerikanische Popsängerin Kimberly Cole steht auf den Fischgräten-Zopf.

So geht's: Haare am Oberkopf als Zopf binden, eine Strähne daraus drehen und um den Zopfgummi legen und feststecken. Dann einen Fischgräten-Zopf flechten und am Ende festbinden. Hier geht's zur Anleitung des Zopfs!

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 18
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 18 (18/19) GettyImages

"Dr. House"-Star Jennifer Morrison mit der schlichteren Variante der Gretchen-Frisur.

So geht's: Hier braucht man geschickte Finger oder eine Freundin, die behilflich ist. Nachdem ein Seitenscheitel gekämmt wurde, die Seiten jeweils wie einen französischen Zopf nach hinten unten flechten - auf beiden Seiten. Den Rest am Hinterkopf als Knoten mit Haarklammern feststecken.

VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 19
VIP-Hochsteckfrisuren: So stylst Du den Look der Stars - Bild 19 (19/19) GettyImages

Jenny McCarthy und die Super-Tolle. Ein absoluter Hingucker bei dem "American Music Awards".

So geht's: Den Oberkopf stark toupieren, eine hohe Tolle formen, zurechtkämmen und mit Haarspray und gegebenenfalls Haarklammern fixieren. Am Hinterkopf jeweils einmal von links und dann von rechts als halbe Banane drehen und mit Haarnadeln feststecken. Im Übergang zwischen Tolle und Hinterkopf die Haare noch einmal ordentlich in Form legen oder kämmen. Haarspray auftragen.

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';