"The Voice of Germany": Diese vier Jungs kämpfen um den Titel

"The Voice of Germany": Diese vier Jungs kämpfen um den Titel

12.12.2016 > 17:11

© ProSieben / SAT.1

Das Finale von „The Voice of Germany“ steht bevor, jetzt steht auch fest, wer die Finalisten sind!

In der großen Live-Show der Erfolgsshow sind diesmal keine Mädchen, denn vier Jungs werden um den Sieg kämpfen: Tay, Robin, Boris und Marc werden am kommenden Sonntag um den Titel kämpfen.

Die Jungs selber können es selber kaum fassen. „Ich habe eigentlich nur zum Spaß mitgemacht und stehe jetzt im Finale. Das ist total verrückt“, sagt Boris im exklusiven Interview mit InTouch Online. Und auch Robin kann es nicht fassen: „Ich habe nie damit gerechnet – vor allem, weil die Bewerbung bei „The Voice of Germany“ eigentlich nur spontan war.“

Zwar sind die vier Jungs Konkurrenten, aber dennoch sind sie auch gute Freunde geworden. „Die anderen sind auch unfassbar totale Musiker und mittlerweile auch meine Freund“, erzählt uns Robin. Auch Tay ist überglücklich: „Ich will noch gar nicht an den Sieg denken, sondern das einfach nur genießen.“ Das Finale von „The Voice of Germany“ zeigt Sat.1 am kommenden Sonntag.

 
TAGS:
Lieblinge der Redaktion