The Voice of Germany: Hat Andreas Bourani schon den Gewinner gefunden?

Heute geht es wieder los, „The Voice of Germany“ startet in die nächste Runde. Jury-Liebling Samu Haber ist nicht mit von der Partie, dafür besetzt Andreas Bourani einen der legendären Drehstühle.

The Voice of Germany: Hat Andreas Bourani schon den Gewinner gefunden?
The Voice of Germany: Hat Andreas Bourani schon den Gewinner gefunden?
Foto: ProSiebenSat.1

Und möglicherweise hat er sich schon den Gewinner der Show rausgepickt. Jury-Kollege Rea Garvey sieht den „The Voice“-Neuling nämlich ganz weit vorne: „„Andreas ist ein würdiger Gegner. Er hat uns von Anfang an Talente weggeschnappt und auf jeden Fall einige Favoriten in seinem Team.“

Die Kandidaten haben die Qual der Wahl, denn von den anderen Stühlen bieten Michi Beck und Smudo von den „Fanta Vier“ und Stefanie Kloß von „Silbermond“ ihr Können als Coach an. Damit die Talente gar nicht erst in die Versuchung kommen, ein anderes Team zu wählen, klärt Andreas Bourani direkt die Fronten: „Ich weiß nicht, ob du wirklich mit jemandem arbeiten willst, der dich nicht versteht.“

Die Konkurrenz schläft nicht. Da könnten die Moderatoren Lena Gercke und Thore Schölermann alle Hände voll zu tun haben, um die eifrige Jury im Zaum zu halten….