The Voice Kids: Lena Meyer-Landrut im Duett mit Kandidatin Dana

Heute Abend geht es bei "The Voice Kids" zum letzten Mal in die Blind Auditions. Und die Jurymitglieder geben alles, um die jungen Talente in ihr jeweiliges Team zu holen.

Lena im Duett mit Dana
Lena im Duett mit Dana Foto: SAT.1/Richard Hübner

Als die 13-jährige Dana Rosa aus Karlsruhe den Song "Beautiful Tango" von Hindi Zahra anstimmt, flippt Lena Meyer-Landrut (21) förmlich vor Begeisterung aus. Spontan springt die Jurorin auf die Bühne, schnappt sich ein Mikro und singt den Song im Duett mit Dana. Völlig begeistert stellt Lena fest: "Ich flippe aus. Sie hat einen Song von Hindi Zahra gesungen. Das ist eine meiner Lieblingskünstlerinnen." Ob die junge Kandidatin genauso begeistert von der Gesangseinlage der Jurorin war und sich tatsächlich für ihr Team entscheidet?

Auch die beiden anderen Jurymitglieder, Tim Bendzko (27) und Henning Wehland (41) von den "H-Blocks" legen sich mächtig ins Zeug, um ihre Teams komplett zu machen.

Tim Bendzko gibt für die Schweizerin Stéphanie (12) den Tanzbären, als sie ihren Song "Foolin" von Dionne Bromfield zum Besten gibt. Und das, obwohl der Sänger eigentlich ein echter Tanzmuffel ist. Und Henning Wehland liefert sich mit Mike (13) aus Offenburg ein Rap-Battle zum Song "Boyfriend" von Justin Bieber. Mike ist auf Youtube schon ein echter Star. Kein Wunder, dass Henning ihn unbedingt in seinem Team haben will.

Castingshow mal anders. Heute Abend geben nicht nur die Kandidaten alles. Auch die Jury von "The Voice Kids" gibt sich größte Mühe, zu überzeugen.