Vorsicht! Vor dieser WhatsApp-Nachricht warnen sogar Ärzte

InTouch Redaktion
Vorsicht vor dieser WhatsApp-Nachricht
Foto: WhatsApp

Kettenbriefe sind nicht nur nervig, sondern können auch schnell zur Datenfalle werden, wenn man nicht vorsichtig ist. Derzeit ist allerdings eine WhatsApp-Nachricht unterwegs, die richtig gefährlich werden kann.

Den Brief selbst gibt es bereits seit 2011, jedoch ist er nun wieder in Umlauf geraten. Er soll angeblich wichtige Erste-Hilfe-Tipps enthalten und den Leser darüber informieren, wie er sich im Falle eins Herzinfarkts selbst helfen kann.

 

Der Verfasser gibt sich selbst als Notfallmediziner aus. Er fordert den Leser dazu auf, immer wieder tief einzuatmen und heftig zu husten, um den normalen Herz-Rhythmus wiederherzustellen. Das kann allerdings richtig gefährlich werden! "Diese Hustentechnik gibt es zwar, aber sie kann nur bei gutartigen Herzrhythmusstörungen helfen. Bei einem Herzinfarkt kann sie schädlich sein“, warnt der Kardiologe Dr. Felix Post gegenüber „Mimikama“.

Wer diesen Kettenbrief von seinen Kontakten erhält, sollte den Absender also dringend warnen und darüber aufklären, dass die Informationen darin falsch sind!