VOX-Maklerin Hanka Rackwitz tickt nicht richtig und schreibt darüber ein Buch!

Das wirkt alles etwas schräg. VOX-Maklerin Hanka Rackwitz hat einst ihre TV-Karriere bei „Big Brother“ gestartet.

VOX-Maklerin Hanka Rackwitz tickt nicht richtig und schreibt darüber ein Buch!
VOX-Maklerin Hanka Rackwitz tickt nicht richtig und schreibt darüber ein Buch!
Foto: VOX/Fandango

Mittlerweile vermittelt sie Wohnungen vor laufenden Kameras und ist neuerdings auch als Autorin tätig. Frau Rackwitz tickt nämlich nicht ganz richtig. Darüber hat sie nun ein Buch verfasst. „Ich tick nicht richtig: Mein Leben mit Zwängen, Ängsten und Macken - Geschichten aus meinem Neurosengarten“ heißt das Werk und ist für schmale 16,99 Euro erhältlich. Und tatsächlich arbeitet Hanka Rackwitz mit diesem Buch ihre Neurosen auf.

 

Jetzt HIER kostenlos für inTouch WHATSAPP-NEWS anmelden:

Dinge anfassen ist nämlich nicht so ihr Ding. Beim Kaffeekränzchen mit „Bild“ gesteht sie, dass sie nichts berührt, was vor ihr ein andere berührt hat. Sie kann nicht einmal einen Keks komplett aufessen. Den Teil, den sie selbst berührt hat, kann sie nämlich nicht mehr essen. Klingt ziemlich schräg, aber die TV-Maklerin fühlt sich trotzdem wohl in ihrer Haut: „Inzwischen bin ich da ganz offen. Wenn ich sage, mir geht es richtig gut, stimmt‘s auch.“ Ihre Ticks nimmt sie mit Humor, wie sie auf ihrer Facebookseite ihr am 11. April 2016 erschienenes Buch ankündigt. Sie will damit anderen Betroffenen ihren Weg erleichtern: „Ich habe es als Hilfe zur Selbsthilfe geschrieben, damit Menschen, denen es irgendwie ähnlich geht Trost und Hilfe finden. Auch für Angehörige und für Menschen, die das hinten und vorne nicht verstehen, ist es gedacht.“ So einer Neurose mit Humor und Offenheit entgegenzutreten dürfte Hanka Rackwitz sicherlich einige Sympathien zusätzlich einbringen.