Waren Marc Terenzi und Myriel Brechtel längst getrennt?

Er hat es schon wieder getan. Marc Terenzi ist seiner Freundin Myriel Brechtel nur vier Monate nach der Geburt ihres gemeinsamen Sohnes fremdgegangen!

Marc Terenzi Myriel Brechtel Trennung
Er streitet die Fremdgeh-Vorwürfe ab!
Foto: Gettyimages

Es soll nicht der erste Seitensprung des Connor-Ex gewesen sein, diesmal ist das Liebes-Aus jedoch endgültig.

Doch die Geschichte um die Trennung der frisch gebackenen Promi-Eltern wird immer skurriler. Denn wie der Sänger jetzt gegenüber „Bild“ erklärt, haben sich die beiden längst voneinander getrennt! „Myriel und ich sind schon seit einigen Monaten nicht mehr zusammen. Zuletzt haben wir versucht, einen Weg zu finden, uns ein gutes Verhältnis zu erarbeiten, aber das hat nicht geklappt“, behauptet Marc Terenzi. Außerdem streitet er ab, mit seiner Kollegin Katy intim geworden zu sein. Sie habe ihm lediglich geholfen, Sachen in sein Zimmer zu bringen, weil er nach einem Unfall kaum laufen konnte.

Ist die Behauptung von Myriel, Marc habe sie betrogen, nur Ausdruck ihres Trennungsschmerzes oder versucht der 37-Jährige mit einer Ausrede sein Image zu retten? Es steht Aussage gegen Aussage. 

Myriel Brechtel will von einer Trennung nichts gewusst haben. Das Playmate zeigt sich zutiefst verletzt von den Aussagen ihres Ex-Partners: „Unser Sohn ist vier Monate alt – seit wann sind wir denn seiner Meinung nach getrennt? Gut, dass ich jetzt erst davon erfahre. Es ist unfassbar. Ich bin sehr, sehr traurig und wirklich enttäuscht. Ich hatte gedacht, dass er sich wirklich geändert hat.“ 

Wer von den beiden die Wahrheit sagt, kann nur spekuliert werden. Doch eines macht dieser Konflikt deutlich: Die Chancen für ein Liebes-Comeback stehen denkbar schlecht!