intouch wird geladen...

Was ist zwischen Sabia Boulahrouz & Lolita van der Vaart vorgefallen?

Es wirkt derzeit so, als sei Sabia Boulahrouz (37) für die gesamte Familie van der Vaart ein rotes Tuch. Schon während ihrer Schwangerschaft behaupteten Rafaels Eltern und Großeltern, dass das alles nur eine große Lüge sei.

Sabia Boulahrouz Lolita van der Vaart
Sabia Boulahrouz Lolita van der Vaart Facebook

In Wirklichkeit erwarte Sabia gar kein Baby, erklärten sie öffentlich. Auch nach der Fehlgeburt verlieren sie kein nettes Wort über die Ex-Schwiegertochter in spe. Und Rafael selbst? Der schweigt und schweigt und schweigt...

Dabei waren Sabia und Rafaels Mutter Lolita van der Vaart mal richtig gut befreundet! Bei Facebook hatte Lolita immer mal wieder Fotos mit der Freundin ihres Sohnes gepostet, und sie nahm sie sogar öffentlich in Schutz. "Er wird sich Sabia von niemandem nehmen lassen", erklärte sie mal. Und weiter: "Alle haben eine Meinung zu Sabia, aber keiner kennt sie wirklich!"

Doch was ist seither passiert, dass Lolita van der Vaart nun so gegen Sabia hetzt? So reagiert doch normalerweise nur eine Mutter, deren Sohn von einer Frau verletzt oder hintergangen wurde. Was jedoch zwischen Sabia und Rafael vorgefallen ist, weiß außer den beiden und ihren Familien niemand. Sabia selbst hatte sich in der Öffentlichkeit immer als die Verlassene inszeniert. Aber ist sie an der Trennung doch nicht so unschuldig, wie sie tut?

Ob es auf diese Fragen jemals eine Antwort geben wird, ist ungewiss. Solange bleibt nur zu hoffen, dass Rafael irgendwann sein Schweigen bricht und dass Sabia diese schwere Zeit jetzt halbwegs unbeschadet überstehen wird...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';