Was machen die deutschen Boygroups der 90er heute?

InTouch Redaktion

Was machen die deutschen Boygroups der 90er heute? - Bild 20

Frontmann Kim Frank versuchte als Schauspieler ("NVA") und Autor sein Glück. Heute arbeitet er als Kameramann für Musikvideos.

Früher legte er am Keyboard Hand an, heute sitzt Gunnar Astrup als ausgebildeter Musikredakteur beim Radio hinterm Mikrofon.

Der ehemalige Bassist Andreas Puffpaff hat sich komplett zurückgezogen. Seiner Facebook-Seite zufolge interessiert er sich für Kultur.

Der Drummer Florian Sump ist der Musik treu geblieben und seit 2007 als Rapper Jim Pansen unterwegs. Seinen Lebensunterhalt verdient er aber als Kindergärtner

Kai Fischer, Gitarrist von "Echt", wurde Schauspieler und war unter anderem in "Tatort", "Kabale und Liebe" und "Crazy" zu sehen.

  • 20
  •  / 
  • 20
Übersicht