Was wurde eigentlich aus den Kinderstars?

Was wurde eigentlich aus den Kinderstars? - Bild 5

So süß, so unschuldig: Als Britney Spears (30) 1999 mit "Baby One More Time" der internationale Durchbruch gelang, hatte die damals 17-Jährige schon eine beachtliche Karriere hinter sich.

In den Neunzigerjahren nahm sie an der Talentshow "Star Search" teil und moderierte sie den amerikanischen "Mickey Mouse Club".

Der kometenhafte Aufstieg von Britney Spears schien unaufhaltsam zu sein - bis die Sängerin 2008 völlig abstürzte. Mit 26 wurde Britney Spears in eine psychatrische Klinik eingewiesen, das Sorgerecht für ihre beiden Söhne wurde ihr vorübergehend entzogen, sie wurde sogar entmüdigt und ihr Vater als neuer Vormund eingesetzt. In den Monaten zuvor war Britney Spears in der Öffentlichkeit immer wieder durch seltsames Verhalten aufgefallen: Sie rasierte sich eine Glatze, fuhr mit Baby im Arm ohne Führerschein Auto, nahm haufenweise verschreibungspflichtige Medikamente...

  • 5
  •  / 
  • 34
Übersicht