Weil sie keine Lust mehr auf Babysitten hatte: Frau prügelt Baby zu Tode!

Schrecklicher Vorfall in den USA: Eine Frau hat ein Baby verprügelt, weil sie keine Lust mehr auf Babysitten hatte.

Mutter schüttelt Baby zu Tode - kurz danach wird sie wieder schwanger
Foto: iStock

Das Kind stammte von ihrem Lebensgefährten, welches er mit in die Beziehung brachte. Sie war extrem genervt, dass sie auf das Kind aufpassen musste. Deshalb hat sie den 1-Jährigen brutal verprügelt!

 

Das Kind starb wenig später an schweren Verletzungen im Unterleib. Laut der Anklage ist sie für den Tod des Babys verantwortlich.

 

Ihr droht eine lange Haftstrafe

Das Gericht ordnete an, dass sie zu keinen Kindern unter 14 Jahren mehr Kontakt haben darf. Derzeit ist sie schon im Gefängnis, wurde aber noch nicht verurteilt. Die Staatsanwaltschaft wirft ihr Totschlag vor. Der Frau droht eine Haftstrafe von bis zu 15 Jahren.