Weiße Weihnachten 2018: Gibt es Schnee an den Feiertagen?

Es dauert nicht mehr lange, dann ist schon wieder Weihnachten. Und die Frage aller Fragen ist: Wird es an den Feiertagen schneien oder erleben wir ein  grünes Fest? 

Weiße Weihnachten 2018: Gibt es Schnee an den Feiertagen?
Foto: iStock

Eine Schneelandschaft zu Weihnachten macht das Fest definitiv besinnlicher. Das Jahr war deutlich zu warm - wird nun etwa auch das Fest sehr mild oder erleben wir doch eine Winter-Überraschung?

 

Weiße Weihnachten eher unwahrscheinlich

Eine genaue Vorhersage ist zu diesem Zeitpunkt noch unmöglich. Wetter-Experten wagen aber zumindest schon mal eine vorsichtige Prognose. Laut "wetter.de" stehen die Chancen auf weiße Weihnachten leider auch in diesem Jahr nicht allzugut.  Denn nach einem heißen Sommer folgt meist ein milder Winter. Die Experten stellen aber auch klar, dass das nicht immer der Fall ist. 

 

Laut den Experten ist ein Weihnachtstauwetter wahrscheinlich. Das bedeutet, dass es zwar nass, aber sehr mild wird - vom Himmel kommt dann eher Regen als Schnee. Echt schade! Ein "Winter Wonderland" wird also unwahrscheinlich - dennoch heißt es abwarten, denn bis dahin kann sich wetterteczhnisch vielleicht noch eine Menge tun...