Weltfrauentag: Rossmann heißt jetzt Rossfrau

InTouch Redaktion
Salmonellen-Gefahr! Rossmann ruft Schokolade zurück
Aus Rossmann wird Rossfrau
Foto: iStock

Aus Rossmann wird Rossfrau!

Was die meisten Kunden erst einmal als Scherz auffassen dürften, ist tatsächlich wahr: Bis zum Weltfrauentag am 8. März ändert Deutschlands zweitgrößte Drogeriemarkt-Kette ihren Namen!

Unter der Kampagne "Lasst die Powerfrau raus" wird Rossmann für eine Woche zu Rossfrau, auch der männliche Centaur im roten Logo soll in eine weibliche "Centaurin" verwandelt werden.

Jeden Tag wolle Rossfrau jetzt "einen besonderen Aspekt des Frauseins feiern" und "alle Frauen dazu ermutigen, ihre Weiblichkeit zu feiern."

Bei Verbrauchern und im Internet stieß die Aktion allerdings vermehrt auf Hohn - unter anderem, weil nur die größte deutsche Filiale der Drogeriemarkt-Kette in Hannover ihren Namen wirklich ändert.