Wer ist Özcan Cosar? 5 Fakten über den „Let’s Dance“-Star

Özcan Cosar ist ein Mann mit vielen Talenten. Schon bevor er sich dazu entschied, an der zwölften Staffel von „Let’s Dance“ teilzunehmen, war der Comedian im Fernsehen und auf dem Tanzparkett zu sehen. Doch das ist noch nicht alles: Wir verraten euch fünf interessante Fakten über Özcan Cosar!

Wer ist Özcan Cosar? 5 Fakten über den "Let's Dance"-Teilnehmer
Foto: Instagram/@oezcancosar
 

Wer ist Özcan Cosar?

  1. Özcan Cosar ist gelernter Zahnarzthelfer und Sportlehrer 
    Bevor Özcan Cosar als Comedian durchstartete, absolvierte er zwei Ausbildungen: Er ist gelernter Zahnarzthelfer und Sportlehrer. „Ich habe immer das gemacht, worauf ich Bock hatte. Ich bin am Ende Comedian geworden, weil ich es liebe, wenn Leute um mich herum lachen“, erklärt er im Interview mit „Mensch! Westend“. Dabei wurde er stets von seinen Eltern unterstützt. „Mein Vater hat immer gepredigt: Hauptsache du kannst deine Familie versorgen. Als sie dann mal in der Show waren, haben sie vor Stolz geweint.“
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Dr. Cosar ist stets zu Diensten. Keine Angst ich werde Ihnen nicht weh tun

    Ein Beitrag geteilt von Özcan Cosar (@oezcancosar) am

  2. Özcan Cosar steht auf Breakdance 
    Tanzen? Kann er! Schon in jungen Jahren begeisterte sich Özcan Cosar für Breakdance. Zusammen mit seinen Freunden gründete er die Truppe „Dynamic Moves“. Später wechselte er dann zu den „United B-Boys“ und nahm mit ihnen an nationalen und internationalen Wettbewerben teil. Seine Liebe zum Tanzen geht so weit, dass Cosar sich sogar dazu entschied, Breakdance zu unterrichten.
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

    Mal die Perspektive wechseln #bboy #comedy #moruk

    Ein Beitrag geteilt von Özcan Cosar (@oezcancosar) am

  3. Özcan Cosar spricht kaum Türkisch 
    Seine Eltern kamen in den 70er Jahren aus der Türkei nach Deutschland. Özcan spricht zwar Türkisch, aber: „Das ist aber ein Basic-Türkisch. Als ich in der Türkei mal eine Autopanne mit einem Mietwagen hatte und mich beschweren wollte, habe ich gemerkt, wie katastrophal mein Türkisch ist“, verrät er gegenüber „Mensch! Westend“. „Ich fühle mich in der deutschen Sprache heimisch!“
     
  4. Özcan Cosar ist verheiratet 
    Özcan Cosar lernte seine heutige Ehefrau Neslihan 2011 kennen. Schon ein Jahr später gaben die beiden sich das Ja-Wort. „Ihre Eltern sind türkische Kurden. Die sagten zu mir: ‚Neslihan ist eine Rose – und man muss sie auch so behandeln.‘ Deshalb durften wir uns oft wochenlang nicht sehen“, erinnert sich Cosar im Gespräch mit „Schwarzwälder Bote“. Heute hat das Paar zwei gemeinsame Kinder: Eine Tochter (2013) und einen Sohn (2017). Die kleine Familie lebt in Böblingen.
     
  5. Özcan Cosar war bei TV total 
    Özcan Cosar trat im Januar und September 2014 bei TV total auf und erlangte dadurch große Aufmerksamkeit. Seinen großen Durchbruch hatte er allerdings erst 2018 bei der „1LIVE Comedy-Nacht XXL“