"Wer wird Millionär?": Schock für die Zuschauer!

"Wer wird Millionär?" ist einer der beliebtesten TV-Shows im deutschen Fernsehen.

Günther Jauch: Knuddel-Alarm! Innige Szenen mit einer anderen Frau
Foto: MG RTL D/ Frank Hempel

Dass die Bewerber für die Show lange warten müssen, ist kein Geheimnis mehr. Doch auch die Zuschauer, die sich die Show im Studio anschauen wollen, müssen lange warten – bis zu 4 Jahre.

 

Die Nachfrage ist riesig 

„Bei einigen Showformaten existiert eine große Nachfrage nach Zuschauertickets. Da jedoch die Studiokapazitäten bezüglich verfügbarer Zuschauerplätze in jedem Studio festgelegt sind, bestimmt hier leider nicht die Nachfrage das Angebot“, erklärt Endemol laut dem Kölner „Express“.

 

Kunden würden demnach Terminangebote erhalten, sobald Plätze verfügbar sind. Die Gäste dürfen sich auch nicht aussuchen, wo sie sitzen. Das hat einen Grund:  Wenn Zuschauer absagen oder stornieren, sorgt die Produktion für eine „geschlossene besetzte Zuschauertribüne“. „Nur ein voll besetztes Studio macht ordentlich Stimmung!“, erklärt die Produktion weiter. Studiogäste müssen also sehr viel Zeit aufbringen, wenn sie Günther Jauch mal live sehen wollen…