Wette mit Dieter Bohlen: Pietro Lombardi hat verloren!

Pietro Lombardi hat eine Wette mit Dieter Bohlen abgeschlossen. Jetzt verrät er, warum er verloren hat!

Pietro Lombardi hat eine Wette verloren!
Foto: Instagram/@_pietrolombardi_

So hatte Pietro Lombardi sich das sicherlich nicht vorgestellt. Eigentlich wollte der Sänger ganze 7 Kilo abspecken, um im Auslandsrecall von „DSDS“ gut in Form zu sein.

„Ich habe echt einen Bierbauch, wirklich. Ich habe wirklich einen Bauch. Ja, aber man muss dazu stehen. Und deswegen, das ist eine Motivation. Das muss weg“, sagt er gegenüber „RTL“. Vor den Dreharbeiten war er auch noch voller Elan: „Da kann ich nicht wie ein Walross sitzen. Ich bin ein junger Typ, da müssen die Muskeln rausgucken.“

 
 

Pietro Lombardi hat eine Wette verloren

Um die Sache offiziell zu machen, schloss Pietro sogar eine Wette mit Dieter Bohlen ab. Diese konnte er leider nicht gewinnen. „Ich hatte mir vorgenommen ein bisschen abzunehmen, aber ich habe gar nicht abgenommen. Ich bin genauso geblieben“, gesteht er.

Um seine „Problemzonen“ zu kaschieren, greift der gebürtige Karlsruher zu einem besonderen Trick: „Ich versteck das immer gut mit meinen Eine-Größe-größer-Oberteilen. Es gibt natürlich Schlimmeres. Bei mir ist der Vorteil, ich bin obenrum auch nicht schmal. Deswegen fällt der Bauch nicht auf.“