Willi Herren: Bitterer Ärger wegen Michael Wendler!

Hat der ewige Streit von Michael Wendler und Willi Herren nun ein Ende? Ein Läster-Verbot könnte dafür sorgen, dass endlich Ruhe einkehrt...

Willi Herren
Willi Herren Foto: Instagram/@williherren

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass Willi Herren und Michael Wendler nicht die besten Freunde sind. Die Streithähne können es einfach nicht lassen, übereinander herzuziehen. Nun dürfte damit allerdings Schluss sein!

Läster-Sperre für Willi Herren

Willi hat vom „Megapark“ und dem Veranstalter der Party „Olé auf Schalke“ in der Veltins-Arena einen Maulkorb verpasst bekommen! Ab sofort darf der 44-Jährige den Wendler nicht mehr auf den Ballermann-Bühnen erwähnen und somit also auch nicht mehr über ihn herziehen. „Ich mache doch schon seit Jahren Wendler-Witze“, erklärt er betrübt gegenüber BILD.

Seine Kommentare muss er sich in Zukunft jedoch wirklich verkneifen. Herren wurde sogar eine Beobachterin zur Seite gestellt! Diese muss sich direkt an die Direktorin vom „Megapark“ wenden, wenn er gegen die neue Regel verstößt. Auweia…

Schon seit Wochen fragen sich die Fans, ob Laura Müller schwanger ist:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.