Bühnen-Aus nach Wendler-Diss: Jetzt spricht Willi Herren!

Von der Bühne geflogen! So rechtfertigt Willi Herren seine Wendler-Stichelein einen Tag nach dem Schlagerparty-Rausschmiss!

Willi Herren
Willi Herren Foto: Instagram/@williherren

Nach zwei Songs musste er die Bühne räumen!

Am gestrigen Samstag stieg mit der "Olé Party" in Gelsenkirchen wieder Deutschlands größte Schlagerparty - doch für Willi Herren sollte es ein deutlich verkürzter Auftritt werden.

Obwohl der Sänger bereits im Vorfeld ein absolutes Verbot für jegliche Wendler-Sticheleien bekommen hatte, konnte er sich einen Seitenhieb gegen seinen ehemaligen "Sommerhaus der Stars"-Kollegen nicht verkneifen - und flog deshalb kurzerhand von der Bühne!

Jetzt äußerte sich Willi Herren zu dem Vorfall und zeigte sich empört!

Willi Herren nach Schlagerparty-Aus: Er macht seinem Ärger Luft

Auf Instagram wendete sich der Sänger mit deutlichen Worten an seine Fans und gab sich dabei entrüstet:

"Was mir jetzt auf Schalke passiert ist, habe ich auch noch nicht erlebt. Und das will bei meinem Leben was heißen", so Herren.

Wie der Sänger in seiner Instagram-Story fortfährt, habe er weder Michael Wendler noch dessen Freundin Laura wirklich beleidigt:

"Ich hätte andere Künstler oder deren Lebensgefährten beleidigt. Schaut das Video und urteilt selbst."

Aus seiner Sicht ginge es den Organisatoren der Schlagerparty vielmehr um Schlagzeilen:

"Meine Meinung: So geht PR! Für die Veranstaltung und auf meine Kosten. Und die der Fans, die gerne meinen kompletten Auftritt gesehen hätten!", befindet Willi Herren empört.

Zumindest bei Laura scheint sich der Sänger dann auch noch entschuldigen zu wollen, so erklärt Willi Herren versöhnlich:

"Laura, sorry. Mach’ ich nicht mehr... Ist doch nicht böse gemeint, ey."

Es bleibt abzuwarten, ob Michael Wendler und seine Laura auf diese Entschuldigung reagieren wollen.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.