Willi Herren: OP-Drama! Der Sänger meldet sich aus dem Krankenhaus

InTouch Redaktion
Willi Herren spricht von seiner Vergangenheit
Foto: SAT.1

Willi Herren hatte kürzlich einen schweren Unfall. Er hat sich einen Trümmerbruch der Mittelhand zugezogen – ein Schock für den Ballermann-Star!

Der Sänger musste sich jetzt einer Operation unterziehen. Willi Herren hat sich jetzt bei seinen Fans mit einem Gesundheitsupdate aus dem Krankenhaus gemeldet.

 

So ist die Operation verlaufen 

"Die Operation ist sehr gut verlaufen. Mir geht es den Umständen entsprechend gut, ohne Schmerzmittel lässt sich das Ganze aber nicht aushalten. Jetzt heißt es ein paar Tage ruhen", erklärte Willi Herren jetzt bei Instagram.

 

Alles gut verlaufen Mir geht es soweit gut DANKE EUCH ALLEN

Ein Beitrag geteilt von Willi Herren (@williherren) am

Die Operation hat Willi Herren gut überstanden – dennoch stellt er sich eine Frage: "Wisst ihr, was ich als Allererstes gesagt habe, als ich aus dem OP kam? 'Wann darf ich auftreten?' Ja, ich hoffe, in einer Woche bin ich wieder auf der Bühne“, schrieb er. Wie er sich den Bruch zugezogen hat, hat Willi Herren bisher nicht verraten. Die Operation wurde verschoben, damit der Sänger am Sonntag auf der Fanmeile in Berlin auftreten konnte.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken