Willi Herren: Sohn Stefano veröffentlicht rührenden Brief an seinen Vater

Willi Herren und sein Sohn Stefano verstehen sich blendend. Auf Instagram veröffentlichte der 25-Jährige nun einen rührenden Brief an seinen Vater, in dem er in den höchsten Tönen von ihm schwärmt.

Willi Herren: Sohn Stefano veröffentlicht rührenden Brief
Willi Herren: Sohn Stefano veröffentlicht rührenden Brief Foto: WENN

Willi Herren und sein Sohn Stefano haben eine besonders enge Bindung zueinander. Der 25-Jährige schwärmt regelmäßig in den höchsten Tönen von seinem Vater. Pünktlich zu seinem Geburtstag verfasste er auf Instagram sogar einen öffentlichen Brief an Willi, in dem er deutlich macht, wie wichtig er in seinem Leben ist. „Papa, wir haben so viel zusammen durchgestanden. Das kann sich kein Mensch vorstellen“, schreibt Stefano darin. „Du bist in meinem Leben der wichtigste Mensch, den ich auf dieser Welt habe. Ich kann mich bei dir ausheulen, ich kann mit dir reden. Du hörst mir zu. Du gibst mir Tipps. Ich habe keinen, der mir so zuhört, wie du es tust!!! Ich habe keinen besten Freund! Der beste Freund auf dieser Welt bist du.“

Willi Herren: Sohn Stefano nimmt ihn in Schutz

Stefano Herren duldet es nicht, wenn jemand sich negativ über seinen Vater äußert. Deshalb rastete er auch komplett aus, als Melanie Müller behauptete, Willi hätte seine Frau Jasmin schon mehrfach geschlagen. "Willi war komplett drüber und richtig böse betrunken. Sie war schon mehrere Male im Krankenhaus. Sie wurde schon mehrere Male von ihm zusammengeschlagen – das weiß ich aus sehr, sehr guter Quelle“, erklärte die 31-Jährige im Interview mit RTL. Damit bezog sie sich auf die handgreifliche Auseinandersetzung zwischen den beiden, über die deutschlandweit berichtet wurde. Doch ihre Aussage wollte Stefano so nicht hinnehmen. Um seiner Wut Ausdruck zu verleihen, postete er in seiner Insta-Story ein Nacktbild von Melanie und bezeichnete sie als „ekelhaftes, respektloses Weib“.

Willi und Sohn Stefano verstehen sich blendend

Spätestens seit Stefanos Ausraster ist klar, dass sein Vater ihm alles bedeutet. Daraus macht er auch kein Geheimnis: „Du bist mein Vater, aber auch mein bester Freund. Ich kann es manchmal nicht in Worte fassen, wie sehr ich dich brauche und liebe. Du gibst mir Motivation, wenn es in manchen Zeiten tief in meinem Inneren nicht gerade gut aussieht, Du baust mich immer wieder auf, wenn ich am Boden liege. Du bist einfach das Wichtigste in meinem Leben!!!“

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.