Wolfgang Bahro

Wolfgang Bahro: So hat der GZSZ-Star acht Kilo abgenommen!

11.06.2017 > 07:00

© Getty Images

GZSZ-Urgestein Wolfgang Bahro ist in der Form seines Lebens – und das mit 56 Jahren! Sein Traumgewicht von 70 Kilo hat der Soap-Fiesling dank einer ziemlich besonderen Hormon-Diät erreicht. 

 

Seit 1993 steht der Schauspieler mittlerweile als Dr. Jo Gerner für "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" vor der Kamera. In all den Jahren zeigte er sich stets top gestylt und in guter Fitness. Doch in letzter Zeit wirkte der Sänger deutlich schlanker. "Ich habe acht Kilo in 23 Tagen verloren“, berichtet der TV-Star gegenüber der "OK!".

Doch wie ist dem Seriendarsteller diese erfolgreiche Diät gelungen? Mit einer ziemlich ausgefallenen Methode! Sein Abspeck-Plan beinhaltet nämlich ein Hormon namens hCG, welches dem Körper eine Schwangerschaft vortäuscht. 

 

Wolfgang Bahro: Während der Diät gibt es nur 500 Kalorien pro Tag

Während der Diät, die eines Berichts der "tz" zufolge mindestens drei Wochen andauert, dürfen die Teilnehmer nur 500 Kalorien pro Tag zu sich nehmen. Das Hormon hCG soll nun dafür sorgen, dass während dieser Phase kein extremer Hunger entsteht.

Wolfgang Bahro
Wolfgang Bahro mit Valentina Pahde. Getty Images

Neben Wolfgang Bahro haben auch schon viele Hollywood-Stars diese Diät für sich entdeckt. Unter Medizinern ist die Abnehm-Methode umstritten, bei dem GZSZ-Star scheint sie aber gewirkt zu haben. "Weil mein Stoffwechsel sich auf die neue Situation eingestellt hat, war ich während der Diät total energiegeladen.“

Und tatsächlich wirkt Wolfgang Bahro zuletzt super entspannt und glücklich. Das Diät-Geheimnis des TV-Schauspielers verrät GZSZ-Fans zudem endlich auch, wie der 56-Jährige es geschafft hat auch nach 25 Jahren im Fernsehen noch immer gleich auszusehen. So bleibt den Zuschauern Dr. Jo Gerner noch sicher lange erhalten!   

TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion