Wunschkinder: Sylvia und Michael wagen den nächsten Schritt

Sylvia und Michael konnten ganze 16 Jahre keine Kinder bekommen. Deshalb entschlossen sie sich dazu, ihr Glück mit einer Leihmutterschaft zu versuchen. Ein Kamerateam von "Wunschkinder" begleitete das Paar bei ihrem außergewöhnlichen Weg. 

Wunschkinder: Sylvia und Michael wagen den nächsten Schritt
Foto: RTL II

Sylvia (55) und Michael (50) haben einen ungewöhnlichen Weg bestritten. beschritten haben. Damals entschlossen sich die diplomierte Altenpflegerin und der Ingenieur nach 16 Jahren ungewollter Kinderlosigkeit und erfolglosen Behandlungen dazu, ihr Glück mit der Leihmutterschaft in der Ukraine zu versuchen. 

 

In Swetlana (30) fanden Sylvia und Michael eine sympathische Leihmutter. Im Januar 2015 war es endlich soweit, die Zwillingsmädchen Ayla und Simea wurden geboren. Jetzt begibt sich die glückliche Familie auf einen ganz besonderen Roadtrip. 

Denn Sylvia und Michael wollen mit Simea und Ayla eine Reise in die Ukraine unternehmen, in das Land, in dem die Wurzeln ihrer geliebten Kinder liegen. Dort, so hoffen sie, werden sie Swetlana wiedersehen. Die Reise wird insbesondere für Sylvia eine hochemotionale Angelegenheit. "Wunschkinder" zeigt RTL II heute um 22:15 Uhr.