Xavier Naidoo: Rückkehr in die "DSDS"-Jury?

Darf Xavier Naidoo in die "DSDS"-Jury zurückkehren? Jetzt spricht RTL Klartext.

Xavier Naidoo
Xavier Naidoo Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Xavier Naidoo sorgt derzeit für reichlich Schlagzeilen. Nachdem ein Video im Internet aufgetaucht ist, in dem er ein fremdenfeindliches Lied sang, zog RTL Konsequenzen. Der Sender schmiss ihn aus der "DSDS"-Jury.

RTL veröffentlicht ein offizielles Statement

In dem offiziellen Statement erklärt der Sender RTL die genauen Gründe. "Xavier Naidoo besingt in dem Video angebliche Gefahren, die von Migranten ausgehen und sagt u.a.: 'Ich habe fast alle Menschen lieb, aber was, wenn fast jeden Tag ein Mord geschieht, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stiehlt?' Xavier Naidoo wird aufgrund dieser Aussagen nicht zum ersten Mal Fremden-Hass und Rassismus vorgeworfen", heißt es darin.

RTL bat den Sänger daraufhin, sich dazu umfassend zu äußern. Doch Xavier wies via Social Media alle Vorwürfe zurück. "Zu den Hintergründen und der Entstehung des Videos äußerte er sich nicht. Er bleibt dem Sender viele Antworten schuldig, zudem sind weitere Videos aufgetaucht, die in eine ähnliche Richtung gehen. Das hat RTL bewogen, ihn aus der Jury von 'Deutschland sucht den Superstar' zu nehmen." Und weiter: "Xavier Naidoo ist auf unser Angebot, seine missverständlichen und widersprüchlichen Aussagen plausibel zu erklären, bis heute nicht eingegangen. Wir sehen an den vielen Reaktionen, dass das Thema bewegt, deshalb hätten wir eine unmittelbare, öffentliche Diskussion mit ihm gut gefunden. Das ist für uns Meinungsfreiheit. Dazu ist es aber nicht gekommen."

Kommt Xavier Naidoo zurück zu "DSDS"?

Ist es denn möglich, dass Xavier nach einer Erklärung wieder zurück in die Jury darf? Nein, der Zug ist abgefahren. "Deshalb wird es für ihn keine Rückkehr zu DSDS geben", stellt RTL klar. Die erste Live-Show am 14. März wird also ohne Xavier stattfinden. Wer seinen Platz einnehmen wird, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht klar.

Mager-Schock bei Dieter Bohlen! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.