intouch wird geladen...

Xenia von Sachsen: Liebescomback mit Rajab Hassan?

"Ich will meinen Ex zurück!" Mit diesen süßen Worten überrascht jetzt Xenia von Sachsen ihre Fans. Gibt es etwa bald ein Liebescomeback mit Rajab Hassan?

Xenia von Sachsen Liebescomback mit Rajab Hassan
Xenia von Sachsen Liebescomback mit Rajab Hassan Getty Images

Xenia von Sachsen: "Ich liebe ihn auch. "

Anfang des Jahres trennten sich Xenia von Sachsen und ihr Freund Rajab Hassan völlig überraschend nach sieben Jahren Beziehung. "Ja, wir haben uns getrennt. Aber wir bleiben Freunde und Kollegen", bestätigte die Blondine damals gegenüber "Bild". Beide sollen einfach zu wenig Zeit füreinander gehabt haben.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Doch der TV-Star scheint ihr Singleleben nicht zu genießen. Sie will ihren Rajab zurück! Gegenüber Promiflash erklärt Xenia von Sachsen offen: "Ich liebe ihn auch."

Xenia von Sachsen und Rajab Hassan verstehen sich super

Die Chancen auf ein Liebescomeback stehen auch gar nicht schlecht. Das Ex-Paar versteht sich immer noch richtig gut und kümmert sich um den gemeinsamen Sohn Taro. Und wer weiß, vielleicht sind sie ja bald auch wieder eine kleine Familie...

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';