Yeliz Koc: Fertig mit den Nerven! Jetzt kann ihr nur noch Mama helfen

Yeliz Koc ist am Ende ihrer Kräfte und bittet ihre Mutter um Hilfe...

Yeliz Koc
Foto: imago

In ihrer Wohnung musste Yeliz Koc schon so manch eine Krabbeltierchen-Attacke ertragen. Im Dezember 2019 schleppte sie sich mit ihrem Christbaum lauter schwarze Käfer mit ins Haus. Dann fand sie ein Wespennest. Und vor wenigen Wochen tummelten sich viele weitere Insekten in ihren vier Wänden. Der absolute Horror für die Influencerin! Und als wäre das noch nicht genug gewesen, findet sie nun auch noch Würmer in ihrem Essen...

Würmer im Vorratsschrank

"Ich kotze gleich", klagt Yeliz in ihrer Instagram-Story und teilt ein Foto eines Würmchens, das auf ihrem Teller liegt. "Ich finde es so eklig!" Den Wurm hat sie zum Glück nicht gegessen, doch schon am Vortag gönnte sie sich den gleichen Snack - ihr geliebtes Knäckebrot. Ob sie da wohl versehentlich einen Wurm gegessen hat?

Um auf Nummer sicher zu gehen, checkt Yeliz ihren Vorratsschrank ab. Und dort findet sie weitere Würmer! "Ok, das war’s! Ich kann hier gar nichts mehr essen", feuert sie angewidert. "Jetzt muss ich wieder Mami rufen", stellt sie klar und markiert auch direkt ihre Mutter in ihrer Story.

Zum Glück zieht Yeliz bald aus ihrer Wohnung aus und freut sich schon darauf, endlich mal richtig auszumisten. Und in ihrer neuen Wohnung hat sie dann hoffentlich nicht mehr mit kleinen Krabbeltierchen zu kämpfen...

Diese Hausmittel helfen gegen Fliegen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.