intouch wird geladen...

Yeliz Koc: So einfach ist ihr leckeres Rezept für vegane Chia-Waffeln!

Waffeln mal anders! Yeliz Koc verrät ihr leckeres Rezept für vegane Chia-Waffeln mit Zimt und Vanille. Locker, luftig und besonders zur Weihnachtszeit ein echter Gaumenschmaus.

Yeliz Koc
Yeliz Koc GettyImages

Wenn Yeliz Koc Lust auf eine süße Leckerei hat, greift sie gerne auf saftige Waffeln zurück. Ihre veganen Chia-Waffeln mit Zimt kommen ganz ohne tierische Produkte aus und schmecken richtig gut! Besonders cool: Die Waffeln sind schnell gemacht und lassen sich anschließend mit leckeren Toppings belegen.

Die veganen Chia-Waffeln schmecken auch ohne Toppings super lecker! iStock

Rezept für vegane Chia-Waffeln

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 220 ml Mandelmilch
  • 120 g vegane Margarine
  • ½ Packung Backpulver
  • 2 EL Chiasamen
  • 1 Schuss kaltes Mineralwasser
  • Vanillearoma
  • Zimtpulver
  1. Verrühre in einer großen Schüssel die vegane Margarine mit dem Zucker und ein paar Tropfen des Vanillearomas.
  2. Füge das Mehl, das Backpulver, die Chiasamen, die Mandelmilch und das kalte Mineralwasser hinzu und verrühre den Teig zu einer homogenen Masse. Wer möchte, kann auch noch etwas Zimtpulver hinzufügen. Sollte der Teig zu flüssig sein, füge noch etwas Mehl hinzu. Ist er zu fest, kannst du vorsichtig noch etwas Mandelmilch unterrühren.
  3. Lasse den Teig etwa fünf Minuten lang ruhen und platziere ihn dann in kleinen Portionen auf einem beschichteten Waffeleisen. Pro Waffel benötigst du etwa 3-4 Esslöffel Teig. Guten Appetit!

Auch diesen leckeren Leinsamen-Pudding solltet ihr mal ausprobieren:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';