Yfke Sturm: Der "Victoria's Secret"-Engel liegt nach Surf-Unfall im Koma

Schlimme Nachrichten aus dem "Victoria's Secret"-Kosmos.

Das niederländische Model Yfke Sturm (33) liegt nach einem schweren Surf-Unfall am Donnerstag im Koma.

Yfke Sturm
Foto: Getty Images

Der Unfall soll sich vor der italienischen Insel Ischia ereignet haben, als die 33-Jährige von ihrem motorisierten Surfbrett - einem sogenanntes "Jet Surf", das Geschwindigkeiten von bis zu 57 km/h erreicht - stürzte. Mit Verletzungen an der Wirbelsäule und einem Schädelbruch wurde sie daraufhin per Hubschrauber in ein Krankenhaus nach Neapel geflogen.

Wie niederländische Medien berichten, soll Yfke seitdem auf der Intensivstation im Koma liegen. Der behandelnde Arzt gab an, dass der Zustand des Models stabil sei, sie jedoch noch nicht ganz außer Gefahr wäre.

Yfke Sturm erlangt als "Victoria's Secret"-Engel, als Model für namenhafte Designer wie Calvin Klein und als Moderatorin für „Holland’s Next Topmodel“ weltweit Bekanntheit. Erst im Juli brachte sie ihren kleinen Sohn Alexander zur Welt.

Es bleibt zu hoffen, dass sich die junge Mutter bald auf dem Weg der Genesung befindet.