Youtuberin Shirin David spielt grenzwertigen Eifersuchts-Streich

So richtig bekannt geworden sind die drei Jungs von Bullshit TV durch den eigentlich harmlos Spaß der Flachwitz-Wasserschlacht. Jugendfreie Flachwitze und ein paar Spritzer Wasser tun ja niemandem weh.

Shirin David
Foto: Facebook / Shirin David

Mit ihrem neusten Video gehen sie allerdings ein ganzes Stück weiter. Für den Geschmack von einigen Zuschauer sogar zu weit. Shirin David, ebenfalls deutscher Youtube-Star und die Freundin von Bullshit-TV-Chris, spielt die eifersüchtige Freundin.

Sie "findet" einen BH an seinem Bett und macht ihm vor versteckter Kamera die Hölle heiß. Minutenlang keift, schreit und heult sie und flucht was das Zeug hält. Sie tritt und bespuckt ihn, während er ratlos versucht, sie runterzubringen. So überzeugend wie sie spielt, bekommt dieser Streich einen immer merkwürdigeren Beigeschmack. Ist das noch ein witziger Streich?

Die Lage eskaliert, Shirin verlässt die Wohnung, Chris hinterher. Draußen steht dann Bullshit-TV-Phil mit einer Kamera. Doch von Erleichterung ist bei Chris noch nichts zu sehen. Er wirkt einfach nur fassungslos, dass Freunde und Freundin so weit für einen Prank gehen.

Da halfen in den ersten Momenten auch Shirins Umarmungen und Erklärungen, dass es doch echt wirken musste, nicht viel. Ob es danach noch einen richtigen Streit gab? Das würde wohl kaum jemand Chris übel nehmen. Da kann man nur hoffen, dass sie sich mittlerweile wieder vertragen haben.