Youtuberin Simone Giertz: Gehirntumor!

InTouch Redaktion
Youtube-Star Simone Giertz hat einen Gehirntumor
Foto: Instagram/simonegiertz

Youtuberin Simone Giertz (27) bringt ihre Fans mit ihren selbstgebastelten Robotern eigentlich zum Lachen. Beim Schauen ihres neusten Videos dürften einigen ihrer Fans allerdings die Tränen in die Augen geschossen sein. Die 27-Jährige ist sehr krank.

 

Youtube-Star Simone Giertz: "Ich habe einen Gehirntumor"

"Ich habe einen Gehirntumor", erzählt der Youtube-Star aus Stockholm ihren Fans. Diese hatten schon bemerkt, dass das Augenlied der 27-Jährigen seit circa einem Jahr angeschwollen war - Giertz selbst vermutete jedoch eine Allergie.

"Aber in den letzten Wochen begann ich Schmerzen zu haben", so Simone Giertz. Ein MRT offenbarte dann die Schock-Diagnose: Ein Tumor so groß wie ein Golfball.

Denise Temlitz: Schock-Diagnose - Große Sorge um ihr Baby!
 

Denise Temlitz: Schock-Diagnose - Große Sorge um ihr Baby!

 

Simone Giertz: "Dies ist kein Abschied"

Zum Glück ist dieser wohl nicht bösartig: "Die gute Nachricht: Wahrscheinlich sterbe ich nicht." Bis sie Ende Mai operiert wird, macht die Youtuberin jetzt jedoch eine Video-Pause.

Dennoch versprucht Simone Giertz: "Dies ist kein Abschied, ich plane supergesund zu werden und weiterhin beknackte Roboter zu bauen."

Das könnte euch auch interessieren: 

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken