Yung Mazi: US-Rapper vor Pizzeria erschossen!

InTouch Redaktion
Yung Mazi: US-Rapper vor Pizzeria erschossen!
Foto: Instagram

Schock-Nachrichten aus den USA: Der Rapper Yung Mazi wurde vor einer Pizzeria erschossen. 

Nach dem dramatischen Ereignis sei der Rapper direkt am Unfallort verstorben. Bisher konnte der Täter von der Polizei noch nicht gefasst werden und ist noch immer auf der Flucht. 

Laut "Atlanta Journal-Constitution" wurde Jabril Abdur-Rahman, wie er mit bürgerlichen Namen heißt, leblos auf dem Boden gefunden. Er hatte mehrere Schusswunden. 

Nicht nur für seine Fans, sondern vor allem für seine Familie ist das ein absoluter Schock. "Wir beten für ihn und alle Beteiligten", schrieb sein Bruder. Die genauen Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. Es ist übrigens nicht das erste Mal, dass Yung Mazi in einer Schießerei verwickelt ist. Er wurde bereits zwei Mal angeschossen. Yung Mazi hinterlässt zwei Kinder.