Yvonne Catterfeld: Aus und vorbei! Sie verlässt "The Voice"

Yvonne Catterfeld hat genug von "The Voice of Germany"! Sie wird die Castingshow verlassen.

Yvonne Catterfeld
Yvonne Catterfeld Foto: Getty Images

Seit 2016 ist Yvonne Catterfeld Coach bei "The Voice of Germany". Mit ihrer sympathischen Art eroberte sie das Herz der Zuschauer im Sturm. Doch damit ist jetzt Schluss!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Yvonne Catterfeld hört bei "The Voice"auf

Via Instagram verkündete Yvonne die traurige Nachricht. "Schweren Herzens verabschiede ich mich nach 3 intensiven Jahren bei 'The Voice of Germany'", schrieb sie. "Ich habe es geliebt, als Coach für andere da zu sein, sie zu fördern, Potential zu entdecken, aber es ging auch über das normale Maß hinaus und ich war immer da für alle, die es in Anspruch nahmen. Die Arbeit als Coach hat mich selbst inspiriert und meine eigene Leidenschaft an der Musik geweckt." Deshalb sei für sie jetzt der perfekte Zeitpunkt, um Abschied zu nehmen.

Eine gute Nachricht gibt es aber trotzdem. "Ich bleibe aber 'The Voice Senior' erhalten und freue mich, wenigstens ein paar Tage in meinem Lieblingsstudio zu verbringen!", versprach sie.

Leere Stühle bei "The Voice"

Übrigens ist Yvonne nicht die einzige, die "The Voice" den Rücken kehrt. Vor wenigen Tagen verkündeten bereits Michi Beck und Smudo, dass sie in der kommenden Staffel nicht mehr dabei sein werden. Mal sehen, wer die leeren Plätze einnimmt...