The Voice: Yvonne Catterfeld bricht in Tränen aus

InTouch Redaktion
Yvonne Catterfeld weint in der Öffentlichkeit
Foto: Getty Images

Heute Abend erscheint die neue Staffel von "The Voice of Germany". Auch Yvonne Catterfeld ist erneut Jury-Mitglied der Erfolgsshow. Schon in der ersten Folge wird die Sängerin zu Tränen gerührt. Der Grund: Die 17-jährige Schülerin Lara Samira singt den bekannten Beatles-Song "Let It Be".

Yvonne Catterfeld
 

Yvonne Catterfeld: Das sagt ihre Ex-Managerin heute über sie!

 

Der Auftritt der Schülerin haut Yvonne um

Wie Yvonne gegenüber "Bild" verrät, haut Lara Samira sie um. So sagt sie: "Lara Samira erzählt Geschichten mit so einer Echtheit, dass es mich einfach nur umhaut". Lara Samira habe während ihres Auftrittes nicht gemerkt, dass Yvonne weinte. So sagt sie: "Zuerst habe ich gar nicht realisiert, dass Yvonne geweint hat. Erst danach hat man es mir hinter der Bühne erzählt. Da war ich baff. Diesen Moment werde ich sicher mein Leben lang nicht mehr vergessen." 

Yvonne Catterfeld
Yvonne Catterfeld kurz vor ihrem Tränenausbruch
 

Wer ist Lara Samira?

Die 17-Jährige kommt aus Berlin und hat bis jetzt nur im Schulchor gesungen. Bis jetzt habe sie zwei Gesangsstunden genommen. Aber das sei ihr zu theoretisch. Wer den ganzen Auftritt des Nachwuchstalentes sehen möchte sowie Yvonnes emotionalen Ausbruch sollte heute Abend um 20:15 auf ProSieben einschalten.

 
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken