Zac Efron macht sich über seinen Sturz bei "Baywatch"-Dreharbeiten lustig

Zac Efron Baywatch Sturz
Der Schauspieler kann über seinen eigenen Fauxpas lachen Instagram / Zac Efron

Die Dreharbeiten für den neuen „Baywatch“-Kinofilm laufen seit einigen Wochen auf Hochtouren. Zac Efron, der in der Neuauflage des Kult-Fomates eine Hauptrolle ergattert hat, hält seine Fans via Instagram regelmäßig auf dem Laufenden was die Arbeit am Set betrifft und zeigt erste Bilder von sich und seinen sexy Kollegen, bei deren Anblick einem direkt heiß wird!

Mit seinem neuesten Instagram-Schnappschuss sorgt der 28-Jährige aber eher für Lacher, als für Hitzewallungen. Der obere Teil des Bildes zeigt Zac Efron an der Seite von Dwayne "The Rock" Johnson, Kelly Rohrbach, Alexandra Daddario, Jon Bass und Ilfenesh Hadera. Alle Rettungsschwimmer rennen mit den typisch roten Badeoutfits und Rettungsbojen unterm Arm entschlossen, sexy und ziemlich cool am Strand entlang.

Der untere Teil des Bildes zeigt dann jedoch einen gescheiterten Versuch derselben Szene. Zwar joggen die anderen Schauspieler wie zuvor elegant am Wasser entlang, doch Zac Efron scheint sich so sehr auf seinen coolen Gesichtsausdruck zu konzentrieren, dass er prompt stolpert und stürzt! Das Foto zeigt den Hottie mitten in einer Hechtrolle, die im Sand endet. Mit seinem entsprechend humoristischen Kommentar macht sich der Schauspieler über seinen eigenen Fail lustig.

Immerhin, schmerzhaft scheint seine unsanfte Landung im Sand nicht gewesen zu sein. Und irgendwie macht Zac selbst bei seinem Sturz eine gute Figur!

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';