Zachi Noy: Schock-Diagnose vor "Promi Big Brother"-Einzug

Bekannt geworden ist Zachi Noy als der Dicke aus der Kult-Film-Reihe "Eis am Stiel". Sein Übergewicht verhalf ihm damals zwar zu der Rolle, heute rächt sich sein Körper jedoch dafür.

Zachi Noy Promi Big Brother
Zachi Noy Promi Big Brother Foto: SAT.1/Willi Weber

Zachi Noy nimmt täglich Medikamente

Zachi Noy hat Bluthochdruck, muss jeden Tag Tabletten nehmen. "Jeden Tag auch eine Aspirin und was für die Prostata, damit ich pinkeln kann", verrät er der "Bild". ußerdem trägt er ein Hörgerät.

Ganz schön viele Wehwehchen, die Zachi Noy da kurz vor seinem Einzug ins "Promi Big Brother"-Haus rausposaunt. Ist er überhaupt gesund genug, um dem Druck im TV-Knast standzuhalten?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ist Zachi Noy zu krank für "Promi Big Brother"?

Die Teilnahme an der "Sat.1"-Show bedeutet für die Promis Stress pur. In Challenges müssen sie nicht nur einer starken körperlichen Belastung standhalten, sondern sind auch psychisch enormem Stress ausgesetzt.

Stress, der dem angeschlagenen 64-Jährigen im Container zum Verhängnis werden könnte.