Zu dünn für ihr Kleid: Nadine Menz verliert Pfunde durch Hochzeitsstress

Zu dünn für ihr Brautkleid: Nadine Menz verliert Pfunde durch Hochzeitsstress

06.05.2017 > 19:26

© Getty Images

Es ist der Traum unzähliger Frauen: So viel futtern, wie man nur will - und dabei auch noch abnehmen!

Zu dumm nur, wenn man dabei dann aber in sein Brautkleid passen muss...

Nadine Menz ist im Hochzeitsstress, noch in diesem Sommer gibt die ehemalige GZSZ-Beauty ihrem Liebsten, Fußballer Sascha Bigalke, das Ja-Wort und steckt momentan bis über beide Ohren in den Vorbereitungen für ihren großen Tag.

Doch während die Vorfreude und die Aufregung wohl immer größer werden, werden die Maße der zukünftigen Braut immer kleiner!

Wie die Schauspielerin gegenüber T-Online gestand, lässt der anhaltende Organisationsstress bei ihr die Pfunde purzeln:

"Wenn ich das Kleid anprobiere, dann sitzt es jedes Mal wieder nicht", so die 27-Jährige.

An zu wenig Essen kann das aber nicht liegen, so erklärt die ehemalige GZSZ-Ayla weiter:

"Durch diesen ganzen Hochzeitsstress halte ich gerade mein Gewicht, obwohl ich esse wie sonst was."

Ihre Mutter mache sich inzwischen sogar schon Sorgen, dass Tochter Nadine immer weiter vom Fleisch fallen würde - die 27-Jährige nimmt ihren unfreiwilligen Gewichtsverlust dagegen mit Humor:

"Diesen Sommer brauche ich mir um meine Figur keinen Kopf machen. Die Hochzeit ist daran Schuld."

 
TAGS:
Anzeige
Trendige Sneaker auf otto.de entdecken
Lieblinge der Redaktion