"Zu prüde": Jenny Elvers will nicht in Nackt-Shows

InTouch Redaktion

Mischt sich Jenny Elvers etwa bald unter die Insel-Nackedeis?

Nachdem erst vor Kurzem Patricia Blanco als prominente "Adam sucht Eva"-Anwärterin geoutet wurde, dürften die Fans der Kuppel-Show gespannt sein!

"Zu prüde": Jenny Elvers will nicht in Nackt-Shows
Jenny Elvers will nur angezogen ins TV
Foto: Facebook / Jenny Elvers

Doch zumindest mit ihr kann das Publikum in der kommenden Satffel nicht rechnen: Jenny Elvers, die der Sendung bereits jetzt eine Abfuhr erteilte.

Obwohl sich die hübsche Blondine, wie einigen Fans noch gut im Gedächtnis sein dürfte, vor einigen Jahren für den Playboy auszog, scheint ihr das hüllenlose TV-Format zu weit zu gehen:

"Das ist ja nackig!", zeigt sich die 45-Jährgige im Gespärch mit Promiflash wenig angetan.

"Nein, das würde ich nicht machen. Ich bin da tatsächlich ein bisschen zu prüde für."

Nackt im Fernsehen - für Jenny Elvers unvorstellbar:

"Ich bin nicht so der FKK-Typ. Ich möchte auch nicht so frühstücken. Das ist mir unangenehm."

Und auch ihren persönlichen Mr. Right will die Single-Blondine laut eigener Aussagen nicht auf diesem Wege kennenlernen:

"Ich finde es sehr viel sexier, jemanden zu entdecken und nicht gleich das ganze Paket so dauernd vor der Nase zu haben", so Jenny gegenüber Promiflash.