Zum Mitmachen eingeladen: Polizei platzt in Fesselspiel-Kurs

InTouch Redaktion
Vater und Tochter wurden beim Sex erwischt
Polizisten platzten mitten in ein Fesselspiel
Foto: iStock

Skurriler Einsatz für Polizisten aus Neustadt an der Weinstraße in Rheinland-Pfalz!

Nachdem ein Anrufer gemeldet hatte, dass er durch ein Treppenhausfenster beobachtet hätte, wie zwei Männer eine gefesselte nackte Frau misshandeln, rückten die Beamten unverzüglich zur genannten Adresse aus - und fanden sich zu ihrer Überraschung mitten in einem erotischen Fesselspiel wieder!

Wie die unbekleidete Frau bestätigte, handele es sich um eine Unterrichtsstunde in der erotischen "Shibari"-Fesselkunst, die sie und ihr Freund bei dem Mieter der Wohnung nehmen würden.

Alle Beteiligten seien wohlauf und guter Dinge gewesen - und das war noch nicht alles, wie die Polizei weiter berichtet:

So wurden die Beamten von den Anwesenden freundlich eingeladen, zur "dienstlichen Fortbildung" ebenfalls an dem Fessel-Kurs teilzunehmen!

Trotz dieser ungewöhnlichen Einladung, das Angebot, so die Polizei, sei von den Beamten "höflich abgelehnt" worden...