Zwei Jahre nach seinem Tod: Yvonne Catterfeld gedenkt Roger Cicero (†45)

InTouch Redaktion
Yvonne Catterfeld gedenkt Roger Cicero
Foto: WENN.com

Im März 2016 erlitt Roger Cicero plötzlich einen Hirnschlag und starb. Am Tag seines Todes hinterließ Yvonne Catterfeld ihm noch eine Nachricht auf der Mailbox, die er jedoch nicht mehr abhören konnte.

Zwei Jahre nach seinem Tod verabschiedet die Sängerin sich noch einmal von ihrem guten Freund. Auf ihrer Instagram-Seite postete sie einen süßen Schnappschuss, auf dem die beiden am Klavier sitzen. "Ich mag dieses Bild, weil es sein herzhaftes Lachen zeigt, was ich noch immer hören kann", schreibt Catterfeld dazu.

Für sie war Cicero nicht nur ein Kollege, sondern auch ein enger Freund. Deshalb arbeitete der ehemalige GZSZ-Star auch an einer Doku über den beliebten Sänger mit. Und auch die Fans verabschieden sich in den Kommentaren noch einmal von dem 45-Jährigen. „Er war ein ganz toller Musiker“, schreibt ein User. „Schade, dass er so früh gehen musste.“

 

Die Schnäppchenjagd beginnt!