Sie hat sich so erschreckend verändert

Sabrina Setlur: Extrem dünn und völlig verändert auf der Fashion Week

23.01.2015 > 00:00

© getty

Eine zierliche Frau betritt den roten Teppich bei der Berliner Fashion Week zur Modenschau von Guido Maria Kretschmer. Die Frau kommt einem irgendwie bekannt vor, doch so richtig "klick" macht es nicht.

Es ist Sabrina Setlur, die sich nach längerer Zeit abseits des Rampenlichts mal wieder zeigt. Doch das bekannte Gesicht von damals ist nur schwer in ihrer heutigen Erscheinung wiederzufinden.

Das Gesicht ist plötzlich deutlich schmaler als früher, regelrecht eingefallen. Die Wangenknochen stechen hervor. Auch die Nase wirkt etwas zierlicher. Besonders erschreckend: Selbst die Augenform sieht irgendwie anders aus als früher.

Insgesamt ist sie erschreckend dünn geworden und das wirkt sich natürlich auch auf ihr Gesicht aus. Oder steckt hinter den so auffällig veränderten Zügen noch mehr?

Sabrina Setlur wurde bekannt als Rapperin Schwester S. Im Laufe der Zeit schwand allerdings der musikalische Erfolg und wich nicht immer positiven Schlagzeilen.

In den letzten Jahren arbeitete sie als Partyveranstalterin, hat die Musik aber noch immer nicht so ganz abgehakt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion