Aaron Carter: Schwere Missbrauchsvorwürfe gegen seine Schwester

Aaron Carter erhebt schwere Vorwürfe gegen seine Schwester und seinen Bruder Nick! Wurde der einstige Teenie-Schwarm etwa sexuell missbraucht?

Aaron Carter erhebt schwere Vorwürfe gegen seine Schwester
Foto: GettyImages

Die Schlagzeilen um Aaron Carter reißen einfach nicht ab. Zuletzt sorgte der 31-Jährige mit seiner Tabletten-Beichte für Aufsehen. Anschließend erwirkte sein Bruder Nick Carter eine einstweilige Verfügung gegen ihn, um sich und seine Familie zu schützen. Jetzt legt der einstige Kinder-Star noch einen drauf und erhebt auf Twitter schwere Vorwürfe gegen seine verstorbene Schwester Leslie und seinen Bruder Nick.

Wurde Aaron Carter von seiner Ex verprügelt?
 

Aaron Carter: Schwere Prügel-Vorwürfe!

 

Er holt zum Rundumschlag aus

„Meine Schwester hat mich im Alter von zehn bis dreizehn Jahren vergewaltigt, als sie auf ihren Medikamenten war“, behauptet Aaron auf Twitter. Leslie soll ebenfalls an einer bipolaren Störung gelitten und starke Medikamente genommen haben. Sie wurde 2012 tot im Haus ihres Vaters aufgefunden. Zudem sollen sich auch zwei Background-Tänzer an Aaron vergangen haben, als er acht Jahre alt war. Er gibt an, deswegen viele Jahre lang in Therapie gewesen zu sein.

Und dann feuert er auch noch gegen seinen Bruder Nick Carter! „Jetzt ist Nick an der Reihe, die Wahrheit zu erzählen, was er einem der Mädchen in unserer Familie angetan hat." Was genau vorgefallen sein soll, wollte der einstige Teenie-Schwarm nicht verraten. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass Nick sich schweren Vorwürfen stellen muss.

Mit seiner vermeintlichen Wahrheit will Aaron nun Missbrauchsopfern helfen, sich zu öffnen und über ihre traumatischen Erfahrungen zu sprechen.

Schwerer Schlag für Michael Schumachers Familie! Alle Details seht ihr im Video: