Herzogin Meghan: Traurige Beichte während Afrika-Reise!

Traurige Worte von Herzogin Meghan! Während ihrer Afrika-Reise lässt die Beauty ihren Gefühlen nun freien Lauf...

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan Foto: Getty Images

Oh je! So emotional kennen wir Herzogin Meghan ja gar nicht! Obwohl es für Royales eher unüblich ist, dass sie sich zu privaten Belangen äußern, macht Meghan ihren Emotionen nun mächtig Luft...

Harry, Meghan und Archie in Afrika

In den vergangenen Tagen waren Herzogin Meghan und Prinz Harry immer wieder dabei zu sehen, wie sie einen Termin nach dem anderen absolvierten. Auch Baby Archie begleitet die beiden während ihrer Afrika-Reise. Doch jetzt das Traurige. Während Meghan und Harry im Zeichen der Krone die meisten Auftritte gemeinsam bestritten, musste Meghan nun einen Tag auf ihren Prinzen verzichten. Für die Beauty alles andere als leicht...

Meghan vermisst Harry

Wie "Daily Mail" berichtet, soll Meghan einigen Reportern erklärt haben, dass sie ihren Harry schrecklich vermissten würde. Der Grund: Harry war in Malawi unterwegs, während Herzogin Meghan mit Baby Archie in Südafrika weilte. Die Beauty erklärte: "Ich bin zum ersten Mal in Südafrika und Harry ist allein in ein paar andere Länder weitergereist." Sie fügt hinzu: "Heute Abend sehen wir uns endlich wieder. Ich kann es gar nicht mehr abwarten. Ich vermisse ihn so sehr!" Oh je! Bleibt somit nur zu hoffen, dass die Wiedersehensfreude um so größer war...

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.