Herzogin Meghan: Ungewollter Besuch von ihrer Schwester Samantha!

InTouch Redaktion

Herzogin Meghan kommt einfach nicht zur Ruhe. Schon seit Monaten zieht ihre Halbschwester Samantha Markle öffentlich über sie her.

Wird Herzogin Meghan sich mit ihrer Schwester treffen?
Foto: GettyImages

Jetzt droht der Streit zu eskalieren!

Samantha befindet sich laut ihrer PR-Agentur gerade in Italien. Von dort aus will sie einen Abstecher zu Meghan nach London machen, um ihrer Stimme Gehör zu verschaffen. Sie habe ein persönliches Gespräch geplant, in dem sie mit ihrer royalen Schwester über die Gesundheit des gemeinsamen Vaters reden wolle.

 
 

Meghans Schwester gibt nicht auf

"Samantha Markle kommt nach Großbritannien. Nachdem sie im Privaten zahlreiche Versuche unternommen hat, ein persönliches Treffen mit der Herzogin von Sussex zu arrangieren, um über die Gesundheit ihres 74-jährigen Vaters zu sprechen, weigerte sich der Kensington Palast zu antworten“, schreibt der PR-Manager auf Twitter. “Samantha kommt diese Woche nach Großbritannien, ob es nun gefällt oder nicht."

Ob Meghan sich wohl auf ein Gespräch mit ihrer streitlustigen Halbschwester einlassen wird?