Irwin Gage: Der US-Pianist ist tot!

InTouch Redaktion

Irwin Gage ist tot. Der US-Pianist starb im Alter von 78 Jahren.

MTV-Star Brian Lancaster stirbt mit 43
Foto: iStock

Er war weltweiteiner der bedeutendsten Liedbegleiter.

Der Musiker ist in Zürich verstorben. "Nach einer langen Zeit körperlicher Beeinträchtigung und Krankheit ist er umgeben von seinen nächsten Verwandten und Freunden friedlich entschlafen", teilte der Zürcher Musiker Daniel Fueter im Namen seiner Familie der Nachrichtenagentur sda mit.

 In der Stadt lebte er die vergangenen Jahre und arbeitete auch dort. An den Universitäten Michigan und Yale sowie an der Musikhochschule Wien absolvierte er damals seine Ausbildung und studierte Klavier, Musikwissenschaft und Literatur. Er unterrichtete von 1979 bis 2005 Liedinterpretation an der Hochschule für Musik und Theater Zürich. Irwin Gage war mit seiner Solo-Karriere sehr erfolgreich, aber war unter anderem auch der Begleiter von Jessya und Brigitte Fassbaender.