Julien Bam: Erschütternde Diagnose!

Julien Bam gehört zu den erfolgreichsten Youtubern in ganz Deutschland. Doch er hat auch mit bösen Geistern zu kämpfen...

Julien Bam: Erschütternde Diagnose!
Foto: Getty Images

Immer fröhlich, voller Energie und einfach gut drauf - so kennen und lieben die Fans Julien Bam. Doch hinter der Fassade sieht es nicht immer so aus. Julien Bam bekam die Diagnose Depression.

Julien Bam: Hat der Youtuber eine Freundin?
 

Julien Bam: Hat der Youtuber eine Freundin?

 

Julien Bam: Depressionen!

Vor drei Jahren verriet Julien Bam in einem Video, dass er unter Depressionen litt. "Ich war am Boden zerstört und wollte auch nur noch zerstören. Ich konnte die Kamera nicht mehr in die Hand nehmen und wollte nicht mehr tanzen. Ich wollte nicht mehr essen, ich wollte nicht mehr lachen", erklärte er 2015 in dem Clip.

Diese Zeit hat er heute zum Glück überwunden...

 

Julien Bam: Tanzen gegen die Depression

Der "Master of Dance"-Star hat einen Weg gefunden, die Last loszuwerden. Auch, wenn es sicher nicht einfach ist. "Ich glaube Depressionen schwingen immer ein Stück weit mit und sind nicht einfach so verschwunden. Auch das ist natürlich bei jedem Menschen unterschiedlich, aber ich bin absolut dankbar, dass ich im Tanz meinen persönlichen Ausgleich gefunden habe, der mir es ermöglicht hat, eine durchsichtige Last von mir abzuwerfen", verrät er gegenüber inTouch Online.

Und das Tanzen kann er auch voll in seinem neuem Job auskosten. Seit Dezember sitzt er als Juror in der Show "Master of Dance" (donnerstags, 20.15 Uhr, ProSieben). "ich bin schon so lange in der Tanzszene und ich bin echt happy, dass wir mit einer so großen Show zeigen können, wie viel Emotionen Tanzen transportieren kann", schwärmt er.